betkos - effektiver Schutz und lange Lebensdauer für die Ästhetik Ihrer Sichtbetonflächen

betkos banner

Reprofilieren und reparieren - Sichtbeton wirtschaftlich aufarbeiten

Die Fortschritte in der kosmetischen Behandlung von Sichtbeton sind immens. Die richtigen Techniken in Vorbereitung und Behandlung machen es möglich, dass sich Sichtbeton wieder so aufarbeiten lässt, dass er wie neu erscheint.

Das ursprünglich gewünschte optische Erscheinungsbild einer lebhaften Sichtbetonoberfläche kann wiederhergestellt oder sogar noch übertroffen werden – im Innen- wie im Außenbereich.


Bevor wir mit der Reprofilierung und Reparatur von Sichtbetonflächen beginnen, geben wir eine handwerkliche und kostentechnische Bewertung ab.

Das weitere Vorgehen ist so individuell wie die Schadensbilder es sind. Oft gehören zu unserem Arbeitsablauf folgende Leistungen:

1. Mechanisches Entfernen von z.B. beim Betonieren entstandenen Betonüberständen (Betonwarzen), Aufwölbungen durch Fräsen, Stemmen, Bürsten

2. Eventuell lokales Freilegen, Entrosten von freigelegten Bewehrungsstahlelementen und Aufbringen von Korrosionsschutz

3. Entfernen und Säubern des Betonuntergrundes von minderfesten Altbeschichtungen, Zementleimrückständen sowie haftungsmindernden Verunreinigungen aller Art

4. Herstellen der Haftfähigkeit der zu bearbeitenden Betonflächen

Sind alle Flächen soweit präpariert, geht es an die Beton-Reprofilierungsarbeiten. Je nach gestalterischer Ausprägung der Sichtbetonflächen sind diese unterschiedlich aufwändig.

Die Sichtbetonbauteile, die in ihrer Optik oder Funktion durch Abplatzungen, Fehlgüsse oder Überstände beeinträchtigt sind, werden mit vor Ort aufbereiteten geeigneten Füllmaterialien, wie z.B. Ausgleichsmörtel oder Beton, mineralische Spachtelmasse, u.a. repariert. Oberflächenverformungen werden egalisiert, Risse geschlossen. Gerade exponierte Stellen, die für den Gebäudegesamteindruck eine besondere optische Funktion haben, müssen "funktionieren". Saubere Kanten und glatte Flächen lassen sich auch bei scheinbar aussichtsloser Ausgangssituation durch Profibetriebe wie betkos erreichen.

Folgende Sichtbetonschäden sind besonders häufig:

  • Lunker (durch Luft- und Wassereinschüsse)
  • Kiesnester im Sichtbeton (Ansammlungen von Gesteinskörnung mit dichtem Gefüge)
  • Sichtbeton-Abplatzungen
  • Herausgebrochene Betonecken und scharfe Kanten an Betonseitenflächen
  • Misslungene Betonfugen, Kanten, Ankerlöcher
  • Bautechnisch bedingte Bohrungen und Schlitze im Sichtbeton


Der Reprofilierung und Reparatur von Sichtbetonschäden folgen dann meist die feineren Retuschearbeiten.

betkos, die Spezialisten aus dem Rheinland: Perfekte Reprofilierung und nachhaltige Reparatur von Experten.

Ihre Ansprechpartnerin Frau Saskia Gehrke hilft Ihnen gerne weiter.

betkos Betonkosmetik GmbH & Co. KG

Fuldastr. 11
D-50389 Wesseling

 

Tel. +49 2232 94 26 91
Fax +49 2232 94 26 90
E-Mail info@betkos.de

betkos Betonkosmetik GmbH & Co. KG
Fuldastr. 11, D-50389 Wesseling
Tel.: +49 2232 94 26 91 | Fax: +49 2232 94 26 90
E-Mail: info@betkos.de

Präqualifikation:


Präqualifizierungsbestätigung PQ VOB Logo DQB Logo

Reg.-Nr.: 101.002726

Ihre Anfrage an uns


+49 2232 94 26 91
info@betkos.de
Stellenangebote