Betonkosmetik Referenzen • betkos
Betonkosmetik Treppe Nachher • betkos

Ästhetische Nachbesserung für höchste Ansprüche

Die architektonische und bautechnische Entscheidung für Sichtbetonflächen bedeutet technisch optimale, kostenreduzierte und äußerst flexible Gestaltungsmöglichkeiten im Neubau und in der Sanierung.

Bauhindernisse früherer Zeiten bedingt durch unflexible, schwere Materialien – besonders bei Großbauten – lassen sich mit Hilfe des wandelbaren Werkstoffs Beton praktisch umgehen. Beton ermöglicht eine nahezu unbegrenzte Formenvielfalt. Sichtbeton erzielt zudem besondere ästhetische Anreize durch möglichwerdende individuelle Oberflächenstrukturen.

Im Fokus der Betonkosmetikfirma betkos steht die Instandsetzung, die Gestaltung und der Erhalt von Sichtbetonflächen.

Sichtbetonkosmetik für architektonische Meisterwerke

Bei den meisten Sichtbeton-Schadensbildern ist die Betonkosmetik, auch unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten, die kostengünstige und sinnvolle Alternative zu Abriss und Neubau.

Fehler in und an Sichtbetonflächen können mit Hilfe gezielter technischer und konservatorischer Maßnahmen effektiv repariert oder restauriert werden. Hierfür finden präzise mechanische sowie spachtel- und lasurtechnische Methoden ihre Anwendung.

Die ursprünglich beabsichtigte ästhetische Hochwertigkeit und die Gestaltungsgüte lassen sich mit Hilfe der Sichtbetonkosmetik (wieder) herstellen. Auch eine Betonflächenimitation ist im Nachhinein möglich und zwar innen wie außen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt für Sichtbetonkosmetik mit dem Team von betkos: betkos verwendet eine Vielzahl hochwertiger Baustoffsysteme, die bei einer konservatorischen Aufarbeitung der Betonflächen automatisch auch zu einer Wertsteigerung der Bausubstanz führen.

So bieten wir von betkos Ihnen eine Sanierung von Sichtbetonbauteilen und Sichtbetonoberflächen, die sich rechnet.

Saskia Gehrke • betkos | betonkosmetik

Ihre Ansprechpartnerin bei Rückfragen

Saskia Gehrke

Telefon: +49 (0) 2232 | 942691
E-Mail: info@betkos.de